zurueck




Zahlen zur Mailingliste und zu Kontakten mit Kirchenverantwortlichen


Und das sind ein paar Zahlen über das ursprüngliche Offene Forum und das Betroffenenforum, das nach einem Jahr des Erfahrungssammelns mit dieser Kontaktform 2004 in die heutige Mailingliste umgewandelt wurde. Die Mailingliste hat eine höhere Hemmschwelle, aber sie erlaubt offene und persönliche Gespräche. Deswegen haben wir uns trotz der unbestreitbaren Nachteile für diese Kontaktform entschieden.

Jahr
Datum
Anzahl Listenbeiträge und Einzelkontakte
2016
am 31.12.2016
2.763 Listenbeiträge
1.542 Einzelkontakte
2015
am 31.12.2015
2.871 Listenbeiträge
1.318
Einzelkontakte
2014 am 31.12.2014 5.779 Listenbeiträge
1.135
Einzelkontakte
2013
am 31.12.2013
5.034 Listenbeiträge
   899
Einzelkontakte
2012 am 31.12.2012 4.155 Listenbeiträge
   843
Einzelkontakte
2011
am 31.12.2011
2.656 Listenbeiträge
1.873
Einzelkontakte
2010
am 31.12.2010
2.988 Listenbeiträge
7.573
Einzelkontakte
2009
am 31.12.2009
3.128 Listenbeiträge
4.058
Einzelkontakte
2008
am  31.12.2008
2.242 Listenbeiträge
1.848
Einzelkontakte
2007
am 31.12. 2007
2.275 Listenbeiträge
1.664
Einzelkontakte
2006
am 30.12. 2006
1.653 Listenbeiträge
1.411
Einzelkontakte
2005
am 30.12. 2005
1.958 Listenbeiträge
2.821
Einzelkontakte
2004

am 24.12. 2004

3.054 Listenbeiträge
1.748 Einzelkontakte
2003
August bis Dezember 2003
1.073 Listenbeiträge im Offenen Forum + Betroffenenforum





Seitenanfang

Jahr
Datum
Anzahl Kontakte mit beiden Großkirchen
2016
am 31.12.2016
120 (37,5% = 45 beantwortet), darunter 6 längerfristige und produktive Kontakte
2015
am 31.12.2015
436 (13 % = 57 beantwortet) 
2014
am 31.12.2014
 71 (38 % = 27 beantwortet)
2013
am 31.12.2013
 70 (40 % = 28 beantwortet) 
2012
am 31.12.2012
303 (48 % = 145 beantwortet) 
2011
am 31.12.2011
 48 (52 % = 25 beantwortet) 
2010
am 31.12.2010
 58 (24 % = 14 beantwortet) 
2009
am 31.12.2009
  4 (75 % = 3 beantwortet) 
2008
am  31.12.2008
  8 (50 % = 4 beantwortet) 
2007
am 31.12. 2007
 18 (38 % = 7 beantwortet) 
2006
am 30.12. 2006
 32 (28 % = 9 beantwortet) 
2005
am 30.12. 2005
 25 (20 % = 5 beantwortet) 
2004
am 24.12. 2004 284 (26 % = 74 beantwortet)
Von 1476 Kontaktversuchen fanden bislang 443, d.h. 30% eine Resonanz, 1034 blieben ohne Antwort.