Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Hilfreiche Links

© Pixabay - Bild von mcmurryjulie © Pixabay - Bild von mcmurryjulie Aufrufe an Betroffene

Betroffenenbeirat der DBK

Wer im Sportbereich Gewalt erlebt hat, kann sich bei der Aufarbeitungskommission melden 6.5.2019

Betroffene aus dem Albertinum, Gerolstein, Bistum Trier können sich ab Herbst 2019 bis Spätsommer 2021 melden. 

8.3.2020 Das Münchener Institut für Praxisforschung und Projektberatung (IPP) sucht Menschen, die im Bistum Essen sexualisierte Gewalt durch Geistliche oder sonstige Haupt- und ehrenamtliche Mitarbeitende des Bistums erlitten haben. Kontakt: Aufruf@ipp-muenchen.de mit Angabe des Namens und einer Telefonnummer. Oder telefonische Meldung vom 10.3.-9.4., dienstags 15-18 Uhr, donnerstags 9-12 Uhr. Tel. 0151/457 298 12.
Außerdem suchen die Wissenschaftler Betroffene, die die Studie in einem Begleitgremium unterstützen wollen. Bislang sind in dem Gremium Wissenschaftler und Vertreter des Bistums. Kontakt: begleitgremium@ipp-muenchen.de. Quelle: lokalkompass.de

© Pixabay - Bild von Epic Images© Pixabay - Bild von Epic Images

Geistlicher Missbrauch

Bistum Münster

Bistum Osnabrück

© Pixabay - Bild von Couleur© Pixabay - Bild von CouleurAdressen für Betroffene - Deutschland

 

Betroffenen(bei)räte in kath. Bistümern

Betroffenenbeirat des Erzbistums Köln - Bericht vom 18.6.2019

Die Einrichtung eines Betroffenenbeirats im Erzbistum Freiburg wird angedacht. 24.7.2019

Betroffenenrat im Bistum Dresden-Meißen. Kontakt: info@steffen-glathe.de

Ansprechpersonen

Ansprechpersonen der Evangelischen Kirche

Zentrale Anlaufstelle der EKD: Telefon 0800-5040 112 - kostenlosE-Mail: zentrale@anlaufstelle.helpInternet: www.anlaufstelle.helphinschauen-helfen-handeln - Landeskirchen und DiakonieEvangelische Landeskirche Baden:Vertrauenstelefon: 0800-5891629 - Dienstag 13-14 Uhr, Donnerstag 17-18 Uhr. Kontakt per E-Mail: peter[dot]linzer[at]ekiba[dot]de

Betroffenenbeirat der EKD

Präventionsbeauftragte der Bistümer

Ansprechpartner der Bistümer in Deutschland

Bistum Osnabrück - Mitglieder in der Schutzkonzeptarbeit, unter ihnen Menschen, die sich um die Begleitung Betroffener bemühen!

Ansprechpartner der Orden in Deutschland

Prälatur vom Hl. Kreuz und Opus Dei

Weitere Adressen

Ansprechpersonen für geistlichen Missbrauch im Bistum Osnabrück

Institut für Prävention und Aufklärung (IPA)

Interview mit Prof. Laubenthal, Missbrauchsbeauftragter des Bistums Würzburg 2013

Interview mit Bischof Ackermann, 2013

Interview mit der Fuldaer Missbrauchsbeauftragten 2012Bischof Ackermann, 2010

gewaltlos.de 

Fonds sexueller Missbrauch

Unabhängiger Beauftragter der Bundesregierung

Aufarbeitungskommission

Hotline der Grünen, donnerstags 18-20 Uhr. Tel. 030/28442197

Traumahilfe für Jungen

Eckiger Tisch 

Dierk Schäfers Blog 

Gewalt-im-jhh 

Ex-Heimkinder 

Blog von Helmut Jacob

Ettaler Missbrauchsopfer

Ehemalige Regensburger Domspatzen 

missbit.blog - Bistum Trier

Selbsthilfe Rhede - Bistum Münster

Netzwerk Betroffener sexueller Gewalt in der katholischen Kirche  Region Freiburg im Breisgau, Schwarzwald-Baar-Kreis und Region Villingen-Schwenningen. Kontakt: betroffene.helfen.betroffenen@web.de

Initiative Ehemaliger Johanneum Homburg

Missbrauchsopfer-josephinum-redemptoristen

Missbrauch in Ahrensburg

Heimopfer der evangelischen Brüdergemeinde Korntal

Stimme der Opfer

Odenwaldschule glasbrechen

Blumenwiesen Homepage für Multiple Persönlichkeiten und andere Traumatisierte incl. Verbündete

Gegen Missbrauch e.V.

Gewaltberatung für Männer

Hänsel und Gretel Karlsruhe

Initiative gegen Gewalt und sexuellen Mißbrauch an Kindern und Jugendlichen e.V.

Kinderschreie

Missbrauchte Männer - Spätfolgen von Missbrauch und Gewalterfahrungen bei Männern

Schotterblume - Missbrauch in der Kirche

Survivors of Incest Anonymous

SkF Köln: Chat und Forum für Gewaltbetroffene

Trotz allem Gottesdienst Hamburg

Verein ehemaliger Heimkinder

Vielfalt e.V.

Lotoskraft - Missbrauch durch Frauen

Projekt "Bittere Tränen"

Geistlicher Missbrauch - Ansprechpersonen im Bistum Münster

Nicht-kirchliche Gruppen im Raum Stuttgart

Selbsthilfegruppe Stuttgart

Selbsthilfegruppe Freiberg, Amandusgemeinde

© Pixabay - Bild von analogicus© Pixabay - Bild von analogicus

Leitlinien der Deutschen Bischofskonferenz zum Umgang mit sexuellem Missbrauch - Rahmenordnung Prävention

Leitlinien der DBK von 2002

Leitlinien der DBK von 2010

Leitlinien der DBK Sept. 2013

Aktuelle Fassung 2019

Leitlinien der DBK ab 1.1.2020

Rahmenordnung Prävention ab 1.1.2020

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?